Jani

Oftmals kommt es anders als geplant, so auch dieses Mal :) 

Geplant war ein schönes Shooting bei Sonnenuntergang. Jaa wir haben auch noch eins bekommen, aber die Sonne hat sich an diesem Abend für maximal 10 Minuten blicken lassen.

 

Auf Janine bin ich über Instagram aufmerksam geworden. Die tollen großen Augen und ihre tollen Lippen haben mein Fotoherz direkt höher schlagen lassen :) Daher freute ich mich umso mehr, dass sie einem Shooting zustimmte und zwei Wochen später haben wir uns dann auch schon getroffen. An diesem Tag hatte es gefühlte 30 Grad und die Sonne schien ohne ein Wölkchen am Himmel. Dann ist Shootingzeit und was passiert - Sonne weg.

Egal, wir haben spontan umgeplant und sind in einem kleinen Dörfchen hängengeblieben. Dort hatten wir Blumen und eine alte und mega coole Treppe. 

 

Mit Janine war es unglaublich entspannt, wir quatschen von Anfang an drauf los, als würden wir uns schon ewig kennen :) Durch ihre lockerer und offene Art war es auch für mich total entspannt und fast schon wie ein Treffen mit einer alten Freundin.

 

Zum Abschluss wollten wir dann aber doch noch auf ein Feld fahren und tatsächlich, die Sonne kam in diesem Moment  raus. Zwar wirklich nicht lange, dafür stand sie perfekt und wir konnten so ganz tolle Bilder bei Sonnenuntergang machen.

 

Jani - ich danke Dir für eine unkomplizierte, offene und herzliche Art. Es war super Dich vor der Kamera gehabt zu haben und ich hoffe wir sehen uns bald mal wieder für ein anderes Projekt.

 

So genug gebabbelt, schaut Euch die Ergebnisse an, sie sind HAMMER! Wollt ihr auch noch solche Bilder im Sonnenuntergang haben? Dann hop hop - nur noch wenige Termine, die ich dafür unter der Woche vergeben kann.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0