Ballonshooting

Es war mal wieder Zeit für was Neues.. Seit längerem hatte ich mir einige Ideen für neue Shootings überlegt. Wie es dann so ist, hat man wieder eeeewig keine Zeit um seine Ideen umzusetzen. Dieses Mal wollte ich gerne was mit Ballons machen, am Liebsten natürlich mit Helium gefüllte. In meinem Kopf war die Idee  schon fertig, also brauchte ich noch Model und eine geeignete Location :)

 

Da ich schon einige freie Projekte mit Isi hatte, war auch sie hier wieder erste Wahl <3 Ich wusste das wird völlig entspannt und wenn meine Ideen eben nicht so hinhaut wird es zumindest ein lustiger Nachmittag. Um dem ganzen noch eine gewisse Atmosphäre zu geben sollte das ganze in einer imposanten Location stattfinden. Wir haben uns dann gemeinsam für die Schwarzenbachtalsperre entschieden. Dort gibt es eine mega Brücke mit tollem Panorama. Das wird super dachten wir uns, bis wir an der besagten Location ankamen. Um nicht alles in der Gegend herumzutragen hatten wir uns entschlossen die Ballons am Auto aufzublasen, naja zumindest war das der Plan.

 

Ich hatte extra eine neue, VOLLE Heliumflasche organisiert, damit wir die Ballons selbst befüllen konnten.. Luftballon dran, Heliumflasche auf - nichts! Es passierte einfach nichts. Die Flasche hat kein Helium abgegeben. Da wir uns irgendwann für blöd gehalten haben, hatten wir einen Passanten um Mithilfe geben (Männer können sowas schließlich). Nachdem auch er 5 Minuten versucht hatte Gas aus der Flasche zu bekommen gab es auch er auf mit dem Kommentar "Die Heliumflasche ist leer". 

Und nun? Mein ganzer Plan war auf einen Schlag erledigt. Was also nun? Da die Schwarzenbachtalsperre ein sehr großer Staudamm ist hatten wir also zumindest einen See da. Da es warm war wurde also alles kurzerhand ins Wasser verlegt, die Luftballons haben wir selbst aufgeblasen und dann hieß es einfach mal improvisieren. 

 

Wir suchten uns ein ruhiges Eckchen und haben einfach mal angefangen. Nach knapp 2 Stunden hatten wir dann jegliche Art von Ideen durch und waren mit den Ergebnissen sowas von happy. Besser hätte es eigentlich nicht laufen können, da war der Ärger um die leere Heliumflasche längst vergessen :)

 

Meine persönlichen BestOf Bilder von diesem Shooting möchte ich gerne zeigen. Ich hoffe ihr seid genauso begeistert wie wir es bis heute noch sind :)

 

Danke an meine Liebe für das stetige Durchhalten bei all unseren Shootings <3

Kommentar schreiben

Kommentare: 0